Lic. phil. hum. Karin Preisig-Belser

Fachpsychologin für Psychotherapie FSP

Eidg. anerkannte Psychotherapeutin

  Studium/Ausbildung

  • Studium der Psychologie an der Universität Bern (2000-2006)
  • Erstausbildung zur Krankenschwester AKP (heute Pflegefachfrau HF), Kantonsspital Baden (1987-1990) und Zusatzausbildung in Intensivpflege, Kantonsspital Aarau (1993-1995)

  Beruflicher Werdegang

  • Tätigkeit als Psychologin/Psychotherapeutin
  • Seit 2012 Delegiert arbeitende Psychologin in der Praxis von Frau Dr. med. Karin Wiedmer-Zöbeli 
  • Stationäre Kinder- und Jugendpsychiatrie
    Kinderstation Rüfenach, fallführende Psychologin (2010-2012)
  • Opferhilfe Aargau/Solothurn, Beratungsstelle für Opfer von Straftaten, Psychologin/Beraterin (2009-2010)
  • Frauenhaus AG/SO Psychologin / Sozialarbeiterin, Beratung/Fallführung, (2008-2009)
  • Langjährige Tätigkeit als Pflegefachfrau mit Fachausweis Intensivpflege Inselspital Bern, Abteilung für Pädiatrische Intensivpflege, Kinderklinik (2000-2008) und Kantonsspital Aarau, chirurgische Intensivpflege (1993-2000)
  • Tätigkeit als Pflegefachfrau, Klinik im Park Zürich (1992-1993) und Kantonsspital Baden (1990-1992)

  Psychotherapeutische Ausbildung

  • Weiterbildung in systemisch-lösungsorientierter Therapie am Wilob (Weiterbildungsinstitut für Lösungsorientierte Therapie und Beratung), Lenzburg (2010-2014)

  (Andere) Weiterbildungen

  • 2015/16 CAS Kinderpsychotraumatologie, Universität Zürich
  • 2012/13 Weiterbildung in Notfallpsychologie
  • 2008/2011 Triple P Eltern-Einzel- und Gruppentrainerin, Institut für Familienforschung und Beratung, Universität Freiburg
  • 2009 Basismodul der berufsbegleitenden 3-jährigen Ausbildung zum Master of Advanced Studies (MAS) in systemischer Beratung (Zentrum für Systemische Therapie und Beratung, Bern, und Hochschule für angewandte Psychologie, Zürich)
  • Diverse Weiterbildungen, Supervision und Intervision in systemischer, spiel- und verhaltenstherapeutischer Richtung

  Sprachen

  • Deutsch (Muttersprache), Englisch, Französisch, Spanisch (Beratung und Elterngespräche)

  Berufsverbände

  • FSP (Föderation Schweizer Psychologinnen und Psychologen)
  • VAP (Verband Aargauer Psychologinnen und Psychologen), Vorstandstätigkeit von 2010-2015